CLEAN COOL

Architekturbüro Becker-Krauss
Fertigstellung 2018

Das großzügige Loft eines Berliner Kunden empfängt seine Besucher im Gästezimmer mit Unterschrank und eingebautem Sofa, welchen sich im Handumdrehen zu einem geräumigen Doppelbett ausklappen lässt. Am hinteren Ende der Wandeinbauten lässt sich dies etwas zurückschieben, um dann in einer Schreibtischnische Platz zum Arbeiten zu finden. Indirekte LED Stripes geben dem Bereich die benötigte Beleuchtung. Die versteckten Einbauten realisieren wir, wie auch im Arbeitszimmer, aus profilierte Fronten mit seidenmatt lackiertem Finish nach persönlich gewähltem Farbton. Die Schubkästen im Ankleidezimmer sind aus furnierter Eiche und im Inneren durch LED beleuchtet. Im Schlafzimmer ist das schwebende Bett mit Seitentischen aus Himacs hinterleuchtet. Dadurch schaffen wir eine sanfte und indirekte Beleuchtung des Raumes. In der Küche findet sich der "Gemini" Himacs in Form eines monolithischen Küchenblocks mit flächenbündig eingelassenem BORA Kochfeld wieder. Der daran angegliederte Esstisch ist mit Tischlinoleum belegt. Die Küchenzeile nimmt den matten Graublauton des Linoleums auf. Hier versehen wir die Korpen innen mit furnierter Eiche, um einen warmen und hochwertigen Akzent zu setzen. in enger Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Becker-Krauss realisieren wir diese Proejkt mit sehr viel Hingabe und Präzision: vom Entwurf bis zur Durchführung - und sind darauf entsprechend stolz!

Kochfeld: BORA

Backofen: Miele
Kühl- / Gefrierschrank: Miele

Fotos: Falk Weiß