ZEN MINIMAL

Architekt Thomas Bendel
Fertigstellung 2009

Dieses Appartement trägt die reduzierte Handschrift von Architekt Thomas Bendel. Aufgrund der klaren Einteilung von Raster und Linien und den farblich zurückhaltenden Nuancen in Küche, Bad, Wohn- und Schlafbereich entsteht eine sehr ausgeglichene, fast meditative Stimmung. Die Einbauten wurden bis zur Dachschräge gezogen. Das Waschbecken im Bad ist aus Himacs geformt. Eine farblich abgestimmte großformatige Schiebetür trennt Bad und Schlafbereich voneinander oder lässt den Bereich je nach Wunsch ineinander fließen. Die Fronten des Küchenblocks im Esszimmer wurden in Eiche furniert.